Lage

Afionas wird als eines der schönsten Dörfer auf Korfu angesehen, das immer noch seinen traditionellen korfuianischen Charakter aufrecht erhält. Es liegt im nordwestlichen Teil der Insel und befindet sich oben auf dem Kap zwischen den Orten San George und Arillas.

Afionas ist sehr berühmt für seine spektakuläre Aussicht bei Sonnenuntergang, da man vor hier aus die Bucht von Arillas, den westlichsten Punkt von ganz Griechenland überblicken kann. Sie können auch die Insel Gravia und die diapontischen Inseln Mathraki, Othoni & Erikoussa sehen. Dies ist ein sehr einzigartiger Flecken und ist ist sicherlich einen Besuch wert.

Im Ortszentrum befinden sich ein traditioneller Platz und eine alte Kirche. Sie können auch beobachten, dass viele Wege von diesem Hauptplatz abgehen. Sie können sie auf einem Spaziergang erkunden und einer von ihnen führt Sie zum Doppelstrand von Porto Timoni. Dort haben sie eine einmalige, atemberaubende Rundumsicht auf die San George Bucht. Auf Ihrem Rückweg kommen Sie zum höchsten Punkt des Gebirges, wo Sie die kleine Agios Stilianos Kirche finden werden. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, müssen Sie sehr vorsichtig sein, denn er ist sehr schroff und teilweise zugewachsen. Der Spaziergang dauert ungefähr 45 Minuten, aber ist die Mühe wert.